MusikerIn

Sebastian A. M. Brummer

©ke

Sebastian A.M. Brummer sang 2017 im Lincoln Center in der Carnegie Hall(USA/NY) den Eisenstein in der Fledermaus so wie Lieder im National Opera Center of America. Weiters sang er im Auditorium Stravinsky in Montreux (CH) die UA Charlemagne und gab in Neuss(D) beim Internationalen Shakespeare Festival den Falstaff. Mit dem Theater Sellawie in OÖ brachte er die Österreichische Uraufführung von Tick, Tick … BOOM! des Pulitzer Preisträgers Larson als Regisseur und Übersetzer heraus und war als Co-Autor und Regisseur für das Stück vom Fliehen und vom Fliegen in München engagiert. Zu Rattensturm am klagenfurter ensemble  läuft auch die Regiearbeit der Konzerthaus-Opernproduktion Hänsel und Gretel in Klagenfurt.… weiterlesen ...

Primus Sitter

©Ingrid Bolesch

Primus Sitter, geboren in Villach/Kärnten.  Nach seinem Studium an der Jazzklasse am Konservatorium Klagenfurt bei  Guido Jeszensky Preisträger  beim International Heritage Jazz-Guitar-Competition bei der Summer-Namm –Show in Nashville/Tennessee. Kurz darauf Aufnahme der CD Primus Sitter Five mit dem Saxophonisten George Garzone in New York . Projekte mit international namhaften Musikern. Seit mehr als 12 Jahren leitet er die monatliche Konzertserie im Theatercafe Klagenfurt, wo inzwischen eine Vielzahl von Musikern aus dem In- und Ausland mit ihm konzertierten (CD Primus Sitter Werkstatt – Theatercafe Direkt). Zudem weist der Gitarrist rege Kompositionstätigkeit auf. Seine Werke sind auf einer Vielzahl von Veröffentlichungen erschienen und 2009 erhielt er eine Kompositionsförderung des österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur.… weiterlesen ...