Elena Denisova

©Elena Denisova

Elena Denisova, geboren in Moskau. Geigenunterricht ab dem vierten Lebensjahr. Ausbildung Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium. Solistenengagement an der Staatlichen Philharmonie Moskau bis zum Übersiedelung nach Östereich 1990. Hier wurde sie zunächst am Klagenfurter Stadttheater und beim Carinthischen Sommer tätig.

Sie ist Gründerin des Moskauer National Quartetts, Mitgründerin des Kammerensembles Collegium Musicum Carinthia, des Gustav-Mahler-Ensembles, Intendantin des  Woerthersee Classics Festivals, Vorstand des Vereins Classic Etcetera.

Parallel zu diesen Engagements nimmt Elena Denisova Konzerte, Festivals und internationale Tourneen als Solistin wahr. Elena Denisova ist mit dem Dirigenten und Pianisten Alexei Kornienko verheiratet und hat einen Sohn. Die Familie lebt in Wien.

Am ke spielte Elena Denisova mit dem Collegium Musicum Carinthia in Rattensturm (Regie: Peter Wagner).

www.elenadenisova.at