Christa Mäurer

©Christa Mäurer

Christa Mäurer erhielt ihren ersten Gesangsunterricht bei Renate Breschak. Sie studierte  Konzertfach Sologesang am Kärntner Landeskonservatorium bei Prof. Simon-Dietrich. Diverse Meisterkurse führten sie zu Michael Radulescu und  Maria Höller. Seit 1999 ist Christa Mäurer Ensemblemitglied des Hortus musicus. Konzerte im In- und Ausland führten sie nach Polen, Italien, Israel, Deutschland, England, Slowenien. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit alter Musik (Pergolesi, Schütz, Bach, Vivaldi, Telemann),  Messen (Mozart, Haydn, Schubert, Britten, Fux, Alan…..) und zeitgenössischer Musik (u.a. Uraufführungen diverser österreichischer Komponisten).

Für PROMUSICA CARINTHIA sang Christa Mäurer beim Konzert der Reihe Abenteuer Klassik – Musik im Spiegel der Geschichte Sie liebten ihn beide in Villach die Lieder von Clara Wieck Schumann. Begleitet wurde sie am Klavier von Gabriele Di Toma.

Am ke sang Christa Mäurer zuletzt im virtuellen Chor in Rattensturm (Regie: Peter Wagner).